Bestimmung einiger Vogelarten

Lachmöwe - Chroicocephalus ridibundus - Junge Lachmöwen in Hamburg am Elbeufer

Korallenmöwe - Ichthyaetus audouinii Payraudeau, 1820
Körperlänge: 48 - 51 cm, Flügelspannweite: 48-52 cm, Gewicht: 350 gr
Olivgrüne Füße, roter Schnabel mit schwarzer Spitze, hellgraue Flügel.
Es scheint eine junge Möwe zu sein. Ist sie ausgewachsen, ist das Brustgefieder so weiß wie der Kopf.
Korallenmöwe (Barcelona, 2003)

Diese Möwenart hat ihren Lebensraum rund um das Mittelmeer. 95 % der Population sind westlich von Sizilien zu finden. Sie sind relativ selten.  Im „International Action Plan for Audouni´s Gull“ sind für das Jahr 1993 nur 48 Brutkolonien mit ca. 15.500 Paaren verzeichnet. Die meisten davon leben an Spaniens Küsten.

Pünktlich zum Frühstück am Hafen von Barcelona war die Kampfmöwe Jonathan an der Parkbank. Zu erkennen war sie an ihrer aggressiven Art. Mit gestreckten Hals ging sie auf Altvögel los. Diese hüpften stoisch ein Stück zur Seite. Sie akzeptierten die freche Art des verwöhnten Jungvogels.
Nur Jonathan hatte dieses Verhalten. Hatte sie alle anderen Vögel vertrieben, kam sie betteln.

Kampfmöwe Jonathan, Hafen Barcelona, Übergang vom Jugend- zum ersten Winterkleid

Nein, Lachmöwen lachen nicht. Sie fischen nur ein Teil der Nahrung aus Lachen.

Sagen die einen.

Die anderen meinen, sie hätten den deutschen Namen von ihrem spöttischen Lachen, übersetzt aus dem Latainischen. So? Heißt Lachen nicht  risus?
Es ist die häufigste der Kleinmöwen. Sie werden 35 - 40 cm lang. Die Jungvögel
Lachmöwe - Larus ridibundus (Linnaeus, 1766)

Vogelbestimmung

Seite      von 17

Lachmöwen im Jugendkleidkleid
Lachmöwen im Brutkleid
Lachmöwen im Schlichtkleid

Lachmöwe Larus ridibundus im Anflug, Wismar

5

Körperlänge: 35-39 cm, Flügelspannweite: 86-99 cm, Gewicht: 280-330 g

Ordnung der Regenpfeiferartigen - Charadriiformes

Roter Schnabel mit schwarzer Spitze, knallrote Beine, leicht zu erkennen

Ausgewachsene Lachmöwe in der Hamburger Innenstadt

Größenvergleich: Lachmöwe vorne, Silbermöwe dahinter, Wismar

Gilt auch für einbeinige Möwen! Sogar in Cuxhafen!

Größenvergleich: Lachmöwe vorne, Silbermöwe dahinter, Wismar
Hauptlinie Möwen und Verwandte - Lari

Werbung für Hamburg

Familie der Möwen - Laridae Teil 3

Lachmöwe im Prachtkleid, Wismar

Lachmöwe im Prachtkleid, Alte Liebe, Cuxhafen

Ursprünglich waren die Kleinmöwen eher an der Seen und Flüssen im Binnenland des nördlichen Europas und in Asien zuhause, so von Island bis Kamschatka. Sie sind jetzt aber auch zunehmend an den Küsten auf Nahrungssuche. An der deutschen Nordseeküste es es jetzt der häufigste Brutvogel. Man hat 57.000 Paare gezählt.

In den Wintermonaten bevölkern sie die Innenstädte, auch weit ab von Gewässern. Hier in Berlin sind sie zu Hunderten an Spree und Havel zufinden.
Möwen scheinen immer Hunger zu haben. Das gilt für alle Arten. Wenn die Lachmöwen auf Feldern den Trecker folgen und sich von den Regenwürmern ernähren, benötigen sie zwischen 165 und 220 Gramm von ihnen, beinahe ihr Eigengewicht. Finden sie in den Städten bespielsweise Brot, verschlingen die Allesfresser am Tage bis zu 142 Gramm.
Lachmöwen sind nach nur 2 Jahren ausgefärbt. Sie sind dann geschlechtsreif, brüten aber meistens erst nach 4 Jahren. Die Paare bleiben über das Jahr zusammen. Da sie nach Möglichkeit im Jahr darauf den selben Brutplatz nutzen, hält die Partnerschaft oft über mehrere Jahre, erstaunlich, wo die Kolonien oft über 1.000 Brutpaare groß sind.

Jungvogel. Die Beine sind noch bräunlich-orange gefärbt.

In den Monaten März bis Juli tragen die Lachmöwen ein Brutkleid. Der Kopf ist dunkelbraun gefärbt, die Augen sind schmal weiß umrandet nur vorne ist der Ring offen. Die Flügeldecke leuchtet in einem schönen hellgrau.

Die verletzte Möwe war ein paar Tage am Hafen von Wismar zu sehen

Krach muss sein. Wismar